News


In den Agglomerationen ist keine Entspannung in Sicht

05.12.17 No Comments

Interaktive Karte zu den Mietzinsen

Eine Wohnung finden ist und bleibt ein teures Unterfangen in den Agglomerationen, in denen drei Viertel der Bevölkerung leben. Trotz der angekündigten Entspannung auf dem Wohnungsmarkt zeigt die vom Tages-Anzeiger publizierte Landkarte, wie schwierig es Read the rest


Die Eigentümer wurden um 15 Milliarden Franken entlastet – die Mietenden zahlen drauf

01.12.17 No Comments
Bern, 1. Dezember 2017     Medienmitteilung
Referenzzinssatz

Die Eigentümer zahlen heute dank einem Durchschnittszins für die Hypotheken von 1.56 Prozent 15 Milliarden weniger Zinsen als 2008. In dieser Zeit sind die Mieten aber um weitere elf Prozent angestiegen. Der Mieterinnen- und

Read the rest

Parlament muss Vollangriff auf die Mieterrechte stoppen

18.11.17 Kommentare deaktiviert für Parlament muss Vollangriff auf die Mieterrechte stoppen
Bern, 18. November 2017
Medienmitteilung

Generalversammlung Schweizerischer Mieterinnen- und Mieterverband

Die Delegierten des Mieterinnen- und Mieterverbands fordern in einer Resolution Parlament und Bundesrat auf, die Aushöhlung des Mietrechts zu stoppen. Mit mehreren Vorstössen versucht die Vermieterlobby der Marktmiete zum Durchbruch

Read the rest

Weniger Bürokratie bei der Untermiete – Hauptproblem bleibt unangetastet

15.11.17 Kommentare deaktiviert für Weniger Bürokratie bei der Untermiete – Hauptproblem bleibt unangetastet
Bern, 15. November 2017
Medienmitteilun
Vermietungsplattformen
Der Bundesrat will die Modalitäten zur Einholung der Zustimmung zur Untervermietung ändern. Der heutige Graubereich zur Untermiete kann so ausgeräumt und das Verfahren vereinfacht werden. Der Bundesrat muss aber darüber hinaus endlich Massnahmen ergreifen, Read the rest

Referenzzins: Rekordtief führt zu Ansturm auf Mietzinsrechner

01.09.17 Kommentare deaktiviert für Referenzzins: Rekordtief führt zu Ansturm auf Mietzinsrechner
Bern, 1. September 2017
Medienmitteilung
Referenzzinssatz bleibt gleich
Noch nie haben so viele Mieterinnen und Mieter die Online-Mietzinsrechner benutzt und ein Senkungsbegehren heruntergeladen wie nach der Senkung des Referenzzinssatzes vom 1. Juni.  Die Forderung nach tieferen Mieten fand in den … Read the rest

Kleiner Schritt, grosse Probleme bleiben

30.08.17 Kommentare deaktiviert für Kleiner Schritt, grosse Probleme bleiben
Bern, 30. August 2017
Mediencommuniqué
Aufstockung Fonds de roulement
Der Bundesrat will dem Parlament einen neuen Rahmenkredit für den Fonds de roulement beantragen. Damit kann einzig die bisherige Wohnbauförderung weitergeführt werden. Dies ist keine Antwort auf die Wohnprobleme mit hohen Read the rest

Erpresserische Verknüpfung des Bundesrates

10.07.17 Kommentare deaktiviert für Erpresserische Verknüpfung des Bundesrates
Bern, 7. Juli 2017
Mediencommuniqué
Aufstockung Fonds de roulement
Etwas mehr Geld für den Fonds de Roulement: Das ist die einzige Antwort des Bundesrats auf die Wohnprobleme und er macht den neuen Rahmenkredit erst noch von einem Nein zur Wohninitiative … Read the rest

Möglichkeit zur Anfechtung von Mietzinsen ausweiten statt einschränken

28.06.17 Kommentare deaktiviert für Möglichkeit zur Anfechtung von Mietzinsen ausweiten statt einschränken
Bern, 26. Juni 2017
Mediencommuniqué
Missbräuchliche Mietzinse
Die zuständige Kommission des Nationalrates will die Möglichkeit zur Anfechtung einer Anfangsmiete drastisch einschränken. Sie unterstützt die entsprechende Parlamentarische Initiative Egloff. Dabei ist eine Verstärkung dieses Rechts nötig, da es die einzige Massnahme Read the rest

Null Interesse an den Problemen auf dem Wohnungsmarkt

15.06.17 Kommentare deaktiviert für Null Interesse an den Problemen auf dem Wohnungsmarkt

Bern, den 15. Juni 2017

Medienmitteilung

Nationalrat

Heute werden Milliarden zu viel an Miete bezahlt, doch dies ist dem Bundesparlament egal. Der Nationalrat lehnt Massnahmen ab, welche die Situation der Mietenden verbessern. Die Wohninitiative ist wichtiger denn je. 

Der Nationalrat … Read the rest


Jetzt besser leben dank tieferer Miete!

01.06.17 Kommentare deaktiviert für Jetzt besser leben dank tieferer Miete!

Bern, den 1. Juni 2017

Medienmitteilung

Referenzzinssatz

Nach der Senkung des Referenzzinssatzes hat ein Grossteil der Mieterhaushalte eine Mietzinssenkung zu Gute. Seit 2009 hätten die Mieten um 7 Milliarden Franken sinken müssen. In Tat und Wahrheit sind sie um 2.5 Read the rest